PlotJet

PlotJet Inhouse Plot + Print

Sie möchten direkt in Ihrem Büro oder auf der Baustelle Pläne plotten und Dokumente ausdrucken, ohne Geräte, Papier und Verbrauchsmaterial zu kaufen?
Dann ist die Dienstleistung PlotJet Inhouse Plot + Print genau das, was Sie brauchen.

Wie es funktioniert

Vorteile

Keine Anschaffungskosten

Sparen Sie sich das Geld für Maschinenanschaffung, Installation und Support. Nur was Sie drucken, wird in Rechnung gestellt. Ausnahmen sind Pauschalprojekte und Maschinenmiete bei geringem Druckvolumen.

Optimale Geräte

Sie definieren den Gerätepark gemeinsam mit PlotJet. Es wird sichergestellt, dass die Geräte über die Jahre Ihren Qualitätsansprüchen gerecht bleiben.

Abrechnung pro Projekt

PlotJet stellt Ihnen eine Rapportierungssoftware (PlotJet Reporter) zur Verfügung. Damit können Sie Ihre Ausdrucke projektbezogen und automatisiert abrechnen lassen.

Mitwachsender Gerätepark

Wenn Ihre Ansprüche an die Geräte mit den Jahren ändern, evaluieren wir eine Anpassung Ihres Geräteparks.

Keine Vertragsketten

Es gibt keine Mindestlaufzeit. Sie dürfen zu jedem Zeitpunkt die Verträge mit einem Monat Kündigungsfrist auflösen. Die Geräte werden dann abgeholt und unsere Software deinstalliert.

Blitzschneller Support

Nur funktionierende Maschinen erzeugen verrechenbare Ausdrucke. Darum reparieren oder ersetzen wir defekte Geräte sehr schnell und gratis.

Alles aus einer Hand

Papier, Verbrauchsmaterial und Service sind im Druckpreis inbegriffen und werden von PlotJet ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt.

Kein Stillstand

Um einen reibungslosen Ablauf jederzeit zu gewährleisten, entwickeln wir unsere Software und Prozesse stets weiter.

Gerätepark

Folgende Topgeräte haben wir bei PlotJet intern zertifiziert und für unsere Kunden freigegeben. Ihr Lieblingsgerät ist nicht dabei? Sprechen Sie mit uns, die Liste ist nicht abschliessend.
Übrigens: Sie möchten mit PlotJet zusammenarbeiten, haben aber eigene Geräte oder Leasingverträge? Kein Problem. Wir kaufen auch Geräte ab und übernehmen für Neukunden laufende Leasingverträge!

FAQ

Die Kosten für die Installation der Geräte und Software übernimmt PlotJet.

Das Papier beziehen Sie direkt über PlotJet. Es gibt keine Zusatzkosten.

 

Wir sind immer an einer Zusammenarbeit interessiert. Bei geringem Druckvolumen gibt es mehrere Möglichkeiten: Nur Planbestellung, ein dem Volumen angepasster Gerätepark oder Verrechnung einer Maschinenmiete.

Die Preisgestaltung ist individuell und hängt von folgenden Faktoren ab: Druckvolumen, Gerätepark, Projektvolumen, Wettbewerbe und Anzahl Mitarbeitende.

Ja. Wir rechnen projektorientiert ab. Unabhängig vom Ort des Drucks fassen wir zusammengehörende Positionen auf einer Projektrechnung zusammen.

PlotJet bearbeitet alle Störungen kostenlos und ist verantwortlich für die regelmässige Wartung der Geräte.

Diese Website verwendet Cookies. Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.