Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der PlotJet AG

Stand: 01. Juni 2018

Änderungen und Publizierung

Die aktuelle Version der AGB der Firma PlotJet AG (nachfolgend PlotJet) kann auf der Homepage www.plotjet.com abgerufen werden. Diese Version gilt als aktuell und verbindlich. PlotJet behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit zu ändern.

Urheberrecht

Reproduktionen von in Auftrag gegebenen Daten, geschehen immer unter der Annahme, dass der Besteller die Berechtigung zur Vervielfältigung dieser Daten hat. Plotjet haftet nicht für die unwissentliche Reproduktion von urheberrechtlich geschützten Daten Dritter.

Datenschutz

Den Vertragsparteien ist bekannt, dass im Rahmen der gegenseitigen Vertragserfüllung personenbezogene Daten (im Sinne der europäischen Datenschutzgrundverordnung [DSGVO]) bzw. Personendaten (im Sinne des Schweizer Datenschutzrechts) weitergegeben und von den Vertragsparteien bearbeitet werden können und müssen.

Der Vertragspartner sichert zu, dass ihm die für ihn geltenden Datenschutzregeln bekannt sind und diese einhält. Der Vertragspartner garantiert jederzeit die zweckkonforme und sichere Datenbearbeitung. Der Vertragspartner sichert zu, dass die Weitergabe der Daten an PLotJet AG und die Bearbeitung dieser Daten durch PlotJet AG im Rahmen ihrer Geschäftsbeziehung zulässig ist. Der Vertragspartner ist verpflichtet, soweit erforderlich, die Einwilligung der von der Datenbearbeitung betroffenen Person einzuholen und in jedem Fall die Datenschutzrechte der betroffenen Personen zu wahren.

Der Vertragspartner haftet auch ohne Verschulden und ohne Entschuldigungsmöglichkeiten für die Einhaltung der im vorliegenden Vertrag geregelten Bestimmungen über den Datenschutz. Im Verletzungsfalle hält der Vertragspartner die PlotJet AG schadlos.

Datensicherheit

PlotJet garantiert die Verschlüsselung der übermittelten Daten nach heutigem SSL-Standard bei Datentransfer via Internet.

Ausschluss

Obwohl die Onlinedienste der PlotJet AG kostenlos angeboten werden, besteht kein Anspruch auf Zulassung.

Haftungsausschluss

Für defekte Datenträger wird keine Haftung übernommen. PlotJet ist von allen Folgeschäden an EDV-Einrichtungen infolge abgegebener Datenträger ebenfalls ausgeschlossen. Für allfällig entstehende Schäden haftet vollumfänglich der Auftraggeber.
PlotJet haftet nicht für Missbrauch von Kundendaten und Passwörter durch Dritte.

Mängelrüge

Reklamationen werden bis spätestens 48h nach erfolgter Lieferung akzeptiert. Fehlerhafte Dokumente aufgrund Druckfehler seitens PlotJet werden kostenlos ersetzt, sofern die voraus gelieferten Daten im Austausch für die neue Ware zurückgegeben werden und der Fehler klar ersichtlich gemacht werden kann.

Lieferzeiten

Bei einer Überschreitung der vorgängig vereinbarten Lieferfristen infolge höherer Gewalt ist der Auftraggeber nicht berechtigt, die Bestellung zu annullieren. Auch entstehen keine Ansprüche auf Schadenersatzforderungen.

Zahlungsbedingungen und Haftung

PlotJet stellt die ausgeführten Arbeiten monatlich in Rechnung. Die Zahlungsfrist beträgt, sofern nichts anderes vereinbart, 30 Tage ab Rechnungsdatum. Der Auftraggeber kann bei Nichtbezahlung haftbar gemacht werden, auch dann, wenn die Druckerzeugnisse an einen Dritten geliefert wurden.

Gerichtsstand

Der Gerichtsstand ist Dübendorf, ZH, Schweiz.